Lösungen

1 Zwei Spannungsquellen
L
  1. Quelle 1: I' = 0,348 A
    Quelle 2: I'' = 0,348 A
    Beide Quellen: I = I' + I'' = 0,696 A; das ergibt U = 16,70 V
  2. Ströme (gerundet): I = I5 = 0,70 A; I1 = I2 = 0,70 A (nach oben)
    Potentiale: Knoten R3, R2, R4: 22,30 V; Punkt A: 16,80 V
  3. Leerlauf: Quelle 1: I5' = 0,410 A; Quelle 2: I5'' = 0,410 A;
    beide Quellen I5 = 0,820 A
    UL = 19,692 V
    Kurzschluß: Ik' = Ik'' = 2,286 A; Ik = 4,571 A
  4. Innenwiderstand für Erstazquellen:
    Ri = [((R1 + R3)//R2)+R4]//R5 = 4,308 Ω; Probe: 19,692/4,571 = 4,308
  5. I = 0,696 A, U = 16,70 V

Falls das nicht reicht: Die handschriftlichen Rechnungen im Detail gibt es als PDF.

2 3 Quellen
L
  1. Quelle 1: I' = +1,0 A
    Quelle 2: I'' = -0,5 A
    Quelle 3: I''' = 1,0 A
    Alle 3 Quellen: I = 1,5 A; U = 6 V
  2. I3 = I = 1,5 A; I2 = 0 A; I1 = Iq1 = 6 A
  3. Leerlauf: I3 = 1,5 A - 0,75 A - 1,5 A = -0,75 A
    Masche über Uq3, R3 und Rv ergibt: UL = 9,0 V
    Kurzschlußstrom Ik = 3,0 A - 1,5 A + 3,0 A = 4,5 A
  4. Ri = 2 Ω
  5. 1,5 A; 6,0 V

Falls das nicht reicht: Die handschriftlichen Rechnungen im Detail gibt es als PDF.