Lösungshinweise

1 Punktladung
L
M
  1. Die Formel für E(r) umformen auf Q = ......, dann auf der rechten Seite den Ausdruck für die Oberfläche einer Kugel suchen, ...
  2. Einfach die Zahlen in die Formel für U einsetzen. Die mittlere Feldstärke ist in dem Bereich 3 kV/m, d.h. für einen Abstand von 0,5 m muss sich etwas 1,5 kV ergeben.
  3. Zuerst überlegen welcher Spannung ein Kästchen entspricht. Dann folgende "Fläche" ermitteln:
    Bild
2 Linienladung
L
M

Es gelten die gleichen Hinweise wie bei Aufgabe 1.

Bei der Berechnung der Kapazität eine Länge annehmen. Bei Leitungen gibt man die Kapazität oft pro km Leitu8ngslänge an, dass nennt man dann den Kapazitätsbelag C'.

3 Plattenkondensator
L
M
keine Hinweise
4 2 Ladungen
L
M

Variante 1) Graphische Lösung: Die Beträge der Feldstärken ausrechnen, maßstäblich aufzeichnen, Vektoren addieren.

Variante 2) Mit exakten Vektorformeln

 

Lösungen