Lösungshinweise

1 Induktionsgesetz

L

Induktionsgesetz in der Form u = L·Δi/Δt

2 Bewegte Leiterschleife
L

Zunächst ist der Fluss Φ durch die Leiterschleife null, er steigt dann linear an auf BA, bleibt dann eine Zeit lang auf diesem Wert um dann wieder lienaer auf null abzunehmen.

3 Induktivität und Gegeninduktivität

L

---

4 Transformator im Leerlauf

L

Aus dem Effektivwert der Spannung den Maximal-/Spitzenwert der Spannung berechnen: Û = √2 U

5 Belasteter Transformator

L

Skizziere für die beiden Wicklungen auch die Wicklungsrichtung und überlege mit dem Lenz'schen Gesetz die Richtungen der Flüsse und der Ströme. Jedenfalls erzeugt jetzt auch der Strom i2 eine Spannung auf der Primärseite, so dass für u1 gilt:
u1(t) = L1 di1/dt +/- M di2/dt.

Aufgabenblatt - Lösungen