Hilfe zum Programm (AC/DC) Kirchhoff-Gauss (1.20)

Zweck und Konzept

Ein gängiges Verfahren zur Berechnung eines elektrischen Netzwerks ist die Austellung von ausreichend vielen Gleichungen, um die unbekannten Größen zu berechnen. Man formuliert dazu Knotenpunktsätze und Maschensätze, um dann das lineare Gleichungssystem zu lösen. Schon ab 4 Gleichungen ist eine händische Lösung mühsam. Varianten dieser Methode sind das Maschenstromverfahren und das Knotenpunktpotentialverfahren.

Das Programm verwendet den Gauss'schen Algorithmus mit Zeilenpivotisierung, um die Lösungen zu berechnen. Das Program erlaubt es, das Gleichungssystem mit den Namen der Widerstände oder Leitwerten, bzw. beliebigen Variablennamen zu formulieren.

Die Koeffizienten des Gleichungssystens können auch als Formeln formuliert sein (z.B.: R1+R2+R3 oder Uq1/R1, ...). Neu ab der Version 1.00 (gegenüber den prov. Versionen 0.9x) ist, dass jetzt ein Formelparser verwendet wird, der mit allen üblichen Formel zurecht kommt.

Die 2. Tabelle mit den Zahlenwerten ist als "ReadOnly" implementiert. "Evaluate Formulas" übernimmt die Werte bzw. ausgewerteten Formeln aus der oberen 1. Tabelle.

Speichern und Dateien laden

Man kann das System mit den Variablen Parametern in einer Textdatei, die nach dem Prinzip von CSV-Dateien aufgebaut ist speichern und natürlich auch wieder lesen. Nach dem Laden der Daten aus einer Datei werden die Tabelle 2 und die Lösungen nicht automatisch berechnet. Schritt 3 und 4 sind vom Benutzer auszuführen.

AC-Calculator-Export

Die Parameter und die Lösungen können in eine Datei exportiert werden, die der AC-Calculator laden kann. Dort kann man mit den Ergebnissen weiterrechnen und Zeigerdiagramme zeichnen. Die Parameterliste ist "Read-Only", weil sie zu den Lösungen passen müssen.

Drucken

Für Dokumentationszwecke kann man die Daten auch drucken. Tipp: Um das Gleichungssystem mit den urspünglichen Daten zu drucken kann man mit "Reset" diese Daten wieder rekonstruieren. Die Lösungen bleiben dabei vorläufig erhalten.

 

Screenshot

 

Download-Link der aktuellen Version 1.20: KirchhoffGauss.zip

Zip-Datei in ein Verzeichnis entpacken, KirchhoffGauss.exe starten. Die CParser.dll Datei nicht aus dem Verzeichnis entfernen.

ACCalculator und KirchhoffGauss kann man auch im selben Verzeichnis ablegen. Beide Programme verwenden die gleiche CParser.Dll Komponente. Allfällige Files vom Typ *.pdb enthalten Informationen für Debug-Zwecke im Fehlerfall. Diese Dateien sind nicht zwingend erforderlich.

Versionen:

1.00 Originalversion mit neuem Parser

1.10 Kleinere Verbesserungen, der Standard-Dateityp für die Csv/Text Dateien ist jetzt *.khg. Die seperate DC-Version des Programmes gibt es nicht mehr.

1.20 AC-Calculator Export hinzugefügt.